Vereinsbetreuer*in (m/w/d) im Betreuungsverein

Für die Gründung des AWO-Betreuungsvereins suchen wir zum 1.1.2021 eine*n Vereinsbetreuer*in in Teilzeit (20 Std./W.) mit Aussicht auf Vollzeit.

Aufgabengebiet:

  • Führen von rechtlichen Betreuungen, insbesondere in den Bereichen Vermögenssorge, Gesundheitsfürsorge und Aufenthaltsbestimmung
  • Führen von Vormundschaften und Verfahrenspflegschaften
  • Gewinnung ehrenamtlicher Betreuer*innen, deren Einführung, Fortbildung und Beratung
  • planmäßige Information über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des vorhandenen Konzeptes und des Qualitätsmanagementsystems

Unsere Vorstellungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Psychologie, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Flexibilität, Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit dem Leitbild der AWO

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeiten
  • Diensthandy, auch zur privaten Nutzung
  • interne und externe Fortbildungen
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • betriebliche Altersvorsorge

Nähere Auskünfte erteilt: Frau Luzia Moldenhauer, Tel.: 04242 60184

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Diepholz e.V.
Frau Luzia Moldenhauer
Glockenstraße 4
28857 Syke
E-Mail: info@awo-diepholz.de